Käsesuppe aus Oberstaufen

Kaesesuppe aus Oberstaufen
Käsesuppe aus Oberstaufen

Zutaten für 2 – 4 Personen:

180 g Bergkäse (7 Monate) frisch gerieben
1 kleine Zwiebel
60 g Butter
60 g Mehl
1/2 l kräftige Fleischbrühe (selbst gekocht oder instant)
1/2 l Milch
schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Muskat, Salz, Schnittlauch

Und so gehts:

Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln in Butter erhitzen und die Zwiebeln darin ca. 3 Minuten anschwitzen, Mehl hinzufügen. Mit der kalten Fleischbrühe ablöschen und dann mit kalter Milch aufgießen. Das Ganze ca. 10 Minuten gut köcheln lassen. Den geriebenen Käse nach und nach bei schwacher Hitze unterrühren. Die Suppe nicht mehr kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Muskatnuss hinein reiben. Mit Schnittlauch und (oder geröstete Weißbrotwürfel) garnieren.
Tipp: Wer möchte, kann noch etwas Knoblauch hinzufügen und/oder 100 ml Brühe durch einen trockenen Weißwein ersetzen. Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.